Vortrag „El Salvador nach den Präsidentschaftswahlen 2019“

Am Freitag, 15.11. veranstaltete Amnesty International einen Vortrag des Referenten Omar
Flores zum Thema „El Salvador nach den Präsidentschaftswahlen 2019 – wie geht es weiter?“
in Kooperation mit dem Weltladen und unterstützt durch Engagement Global mit Mitteln des
BMZ.
Der Referent spannte in seiner Präsentation einen Bogen von dem Bürgerkrieg, der El
Salvador vor 25 Jahren spaltete, bis zur Präsidentschaftswahl im Januar diesen Jahres.
Anschließend berichtete er über die fortschreitende Privatisierung des Wassers und den
Kampf seiner Organisation FESPAD für ein Grundrecht auf Wasser.
Im Anschluss gab es eine angeregte Diskussion mit dem Publikum.