Seit 2015 ist das Café Mondial Kreativraum und Begegnungsort für alle Konstanz bewohnenden und besuchenden Menschen, sowie seit Mitte 2016 auch ein echtes Café. Für alteingesessene Konstanzer*innen, Durchreisende, von nah und weit her Migrierte und interessierte Studierende öffnet es mindestens dreimal wöchentlich die Türen und lädt ein zu Kaffee, Tee, Saft und Kuchen. Das Prinzip: Pay as much as you can/want. Wir freuen uns jedoch auch stets über Spenden in Form von Kuchen und anderen Leckereien.

Es werden außerdem gratis Räumlichkeiten für ehrenamtlich aktive Gruppen wie die lokale Refugee Law Clinic, Adtendo oder das vom Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnete Projekt 83 zur Verfügung gestellt. Die Atmosphäre im Café Mondial zeichnet sich aus durch die Möglichkeit des ungezwungenen und vorurteilsfreien Austauschs, der hier wie von ganz alleine zustande kommt. Die internen Strukturen kennen keine Hierarchien; wer sich einbringen will, ist ab Tag 1 stets willkommen.

Jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr: „Artistes Mondial“ – interkulturell, politisch, kritisch.

Ab dem 01.Dezember haben wir neue Café-Öffnungszeiten:
Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag erwarten euch zwischen 15.00 und 18.00 Uhr im Café Mondial Kaffee, Tee, Saft, leckere Kuchen und nette Gespräche.

Neuigkeiten

Gesucht: Ehrenamtliche Finanz- und Buchhaltungskraft 

Du hast Spaß im Umgang mit Zahlen und eine gute Auffassungsgabe? Du arbeitest selbständig und strukturiert? Zusätzlich bist du bereit monatlich zwischen 20 und 30 Stunden auf Ehrenamtsbasis in unseren gemeinnützigen Verein zu investieren? Mehr Infos findest du hier.

Ausbildung für Geflüchtete

Wann können geflüchtete Menschen eine Ausbildung in Deutschland starten und was gilt es dabei zu beachten? Auf Einladung des Café Mondial informierten Marina Mauch, Handwerkskammer Konstanz, und  Jan Vollmar, IHK Hochrhein-Bodensee, interessierte Geflüchtete und Helfer über das duale Ausbildungssystem in Deutschland.
Mehr lesen »

Alle Neuigkeiten anzeigen