Stell dir vor, in Konstanz gibt es bald einen Begegnungsort, einen Raum für dich und alle Menschen die in Konstanz leben. Alteingesessene Konstanzer*innen, Durchreisende, von weit her Geflüchtete und interessierte Studierende.
Wir möchten die Türen für alle öffnen und euch willkommen heißen.

Wir haben mit dem Umbau des Sozialgebäudes im Palmenhauspark im Stadtteil Paradies (Zum Hussenstein 12) begonnen. Die Planungen, das Café Mondial als Veranstaltungsort, Kreativraum, Begegnungsort und echtes Café zu nutzen, sind weit vorangeschritten. Nach einer langen Geduldsprobe wurde unser Bauantrag im April 2016 genehmigt. Was fehlt ist nun nur der Nutzungsvertrag mit der Stadt Konstanz. Wir sind zuversichtlich und stecken voller Tatendrang, im zukünftigen Café Mondial etwas Einzigartiges für alle alten und neuen Konstanzer*innen zu etablieren. Nebenbei touren wir noch ein bisschen durch die Stadt und nutzen verschiedene Orte, um Menschen zusammen zu bringen. Vor allem aber konzentrieren wir uns gerade auf die Begegnungen, die durch unsere Bautage möglich werden. Wir machen bereits jetzt unseren Traum von einem Miteinander auf Augenhöhe wahr und gestalten zusammen ein kleines Stück Konstanz.
Wir freuen uns auf kommende Events und eine gemeinsame Zukunft mit allen, die am Konzept Café Mondial interessiert sind. Vielleicht hast du Lust, Konstanz mit uns zusammen ein bißchen bunter zu machen?! Wir freuen uns auf alle, die tatkräftig mit anpacken oder auch nur auf ein nettes Gespräch vorbeikommen wollen!

Neuigkeiten

Foto von https://www.flickr.com/photos/smemon/

Schuhe und Kleidung gesucht

Wir suchen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die bei uns in Konstanz angekommen sind, dringend Schuhe und Kleidung. Die Jungs und jungen Männer sind zwischen 12 und 18 Jahre alt und es werden Schuhe in den Größen 36 bis 43 benötigt. Für die Kleidung würden wir insbesondere um kleine Größen (S oder M) bitten, damit die Klamotten am Ende auch passen und weiterhelfen.
Mehr lesen »

027

Nach getaner Arbeit ist gut feiern

Am 09. Juli haben wir nicht nur gebaut, sondern uns nach des Tages Mühen bei einem kleinen Fest enstpannt.
Das Wetter war blendend und Dank der fleissigern Unterstützer*innen konnten alle zusammen ein tolles Menü auf der Wiese neben dem Café geniessen.


Mehr lesen »

11

Fast schon Endspurt

Wieder ein paar Schritte weiter: Dank all der fleißigen Helfer*innen, die am Samstag den 2. Juli spontan (oder auch geplant) vorbeigekommen sind und mitgeholfen haben, ist viel geschafft. Dank der grosszügigen Spenden von Menschen, die unser Projekt mit Freude begleiten, wird auch unsere Innen- und Kücheneinrichtung immer kompletter.


Mehr lesen »

Alle Neuigkeiten anzeigen