Volles Haus bei Café Mondial spielt

Von Schach über Kalaha bis „Mensch ärgere dich nicht“, von  „Tier zu Tier“ bis „Camel Up“: Rund 300 Menschen verschiedenster Nationen hatten einen riesigen Spaß beim gemeinsamen „Café Mondial spielt“-Event in der Mensa des Humboldt Gymnasiums. Nicht nur an den Spieletischen, auch beim Kickern und Tischtennisspielen mischten sich Alt und Jung, alt eingesessene und neu hinzugekommenen Konstanzerinnen und Konstanzer sowie Mitglieder von Cafe Mondial, „GemeinsamGarten“ und der „Kulturtafel“.  Auch geflüchtete Familien waren aus der nahegelegenen Wessenberghalle gekommen und hatten sichtlich Freude daran, einen unbeschwerten Nachmittag zu verbringen, gemeinsam zu lachen, zu plaudern und die Köstlichkeiten des Buffets zu genießen. Ein riesiges Dankeschön geht dabei an die Mensa des Humboldt-Gymnasiums für diverse Essenspenden und die tatkräftige Unterstützung der Mensamitarbeiter. Außerdem wäre der Nachmittag ohne das Engagement des Spieleteams, Steffen Bogen und Seetroll, kaum in dieser Form denkbar gewesen! Wir freuen uns auf das nächste Café Mondial spielt!

Invalid Displayed Gallery