Upcycling-Event

Nach dem erfolgreichen „Cycle-Up your Weihnachtsgeschenk“ im Dezember findet nun endlich der zweite Upcycling Tag bei uns statt.

Wir wollen damit zu einer Kultur beitragen, in der Kreativität, Erfahrung und Wissen mehr geschätzt werden als immer neue Besitztümer. Wir wollen Ressourcen schonen und selbst aktiv werden! Wir wollen uns selbst und der Umwelt ein Geschenk machen! Jeder kann ein Zeichen setzen! Es geht nicht darum, wie groß die einzelnen Schritte sind, es geht darum, wie viele Menschen einen kleinen Schritt in die gleiche Richtung machen! Macht etwas selbst! Kauft nichts! Eintritt frei und Workshops kostenlos.

Material kann, muss aber nicht mitgebracht werden!

Hier unser Programm mit Beschreibung der Themen:

Anzucht Upcycling (Fabienne)

Auch im Juni ist es noch nicht zu spät zum aussähen. Wer bisher noch nicht dazu gekommen ist, Blümchen, Kräuter etc. zu ziehen kann dies an diesem Tag nachholen. Mit Eierkartons oder Klopapierrollen fertigen wir Anzucht Schälchen und befüllen sie mit Erde und Samen. Aus alten Fahrradschläuchen gestalten wir uns noch ein Schildchen damit wir nicht vergessen was wir gepflanzt haben.

Geschenktüten aus Altpapier (Judith)

(Früher hat man das Geschenkpapier vorsichtig aufgemacht und für das nächste Einpacken aufgehoben. Aber wer macht das heute noch? Die vielen Geschenkverpackungen führen sogar dazu, dass zwischen Weihnachten und Neujahr die Müllberge der deutschen um rund 10% höher ausfallen, als in den anderen Monaten.) Dabei gibt es auch Alternativen und genau darum geht es an diesem Stand. Wir wollen aus alten Zeitungen, Zeitschriften und Kalendern etc. schöne Geschenktüten basteln. So kannst du dein nächstes Geschenk in einer originellen und umweltfreundlichen Geschenkverpackung überreichen.

Glasschneiderei (Britta)

Aus alten Glasflaschen werden wir neue Kunst- und Gebrauchsgegenstände zaubern. Lasst euch überraschen!

Perlenketten aus Papier (Doris)

Gemeinsam fertigen wir wunderschöne Ketten aus Papierperlen nach dem Vorbild der Handarbeit einer indonesischen Frauenkooperative. Selbstgemachter Schmuck trägt sich doch gleich viel lieber!

Woodsharing-Holzlabor (Lian)

Auch unser Holzlabor wird mit von der Partie sein und Lian wird uns mit aus „alt mach neu“ überraschen.