Informationsabend für Geflüchtete und Ehrenamtliche

Ausbildung und Arbeit in Deutschland

Darf ich in Deutschland arbeiten und wie kann ich eine Ausbildung machen? Wo finde ich einen Ausbildungsplatz und wer hilft mir bei der Arbeitssuche? Was bedeutet EQ und was beutet VERA?? Darf ich in Deutschland bleiben wenn ich eine Ausbildung mache? Welche Zeugnisse und Unterlagen brauche ich? Was macht eigentlich das Arbeitsamt und was das Jobcenter? Wer gibt mir Nachhilfe und wohin kann ich mich mit all meinen Fragen wenden?

Solche Fragen stellen sich nicht nur viele Geflüchtete in Konstanz sondern oft auch ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Antworten werden wir an diesem Abend von Frau Marina Mauch von der Handwerkskammer Konstanz und Herrn Jan Vollmar von der Industrie- und Handwerkskammer Hochrhein- Bodensee erhalten, die sich bereit erklärt haben, uns hier aufzuklären. Wir danken ihnen im Voraus.

Veranstalter? Café Mondial, Handwerkskammer Konstanz, IHK Hochrhein-Bodensee, Büro des Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Konstanz.
Wann? 30. November um 18 Uhr
Wo? Café Mondial, Zum Hussenstein 12, 78462 Konstanz