Hoffnung für den Regenwald: indigenes Wissen und westliche Forstwissenschaft für eine nachhaltige Entwicklung im Amazonasgebiet

Diskussionsabend in Kooperation zwischen ProAmazonia Konstanz und der Hochschulgruppe des Café Mondial

Wir laden euch herzlich dazu ein, an diesem spannenden Diskussionsabend teilzunehmen und mit euren Fragen an die vier Expert*innen einen lebhaften Austausch zu gestalten. (Auf Portugiesisch mit Simultanübersetzung)

Die Expert*innen sind:

  • Joseneidy de Oliveira Pinheiro (Brasilien) Agraringenieurin, Schulung indigener Umweltakteure, Landproduzentin
  • Erilene Lima Silva (Brasilien) Dipl. Forstwirtin, Erhalt und nachhaltige Nutzung des Tropenwaldes (Amazon Cooperation Treaty Organisation), Landproduzentin
  • Marco Aurelio Ancaten Yan~ez (Chile/Mapuche) Pädagogik für Ethnotourismus und Kulturerbe
  • Patricia Roth (Brasilien) Dipl. Forstwirtin, Staatsekretariat für Umwelt – Abteilung Extraktivismus und Nichtholzprodukte
Wir freuen uns über zahlreiches erscheinen und viele interessante Fragen!
Der Eintritt ist frei.