Bastelaktion

Am 1. Dezember findet in den Räumen Café Mondial (neben dem Palmenhaus Konstanz) eine Bastelaktion statt. Gebaut werden traditionell Weihnachts-Stall-Krippen oder Partyraum, Party-Garten, Traumhaus oder Phantasie-Gebilde (z.B. Elfenstube) auf Basis von Naturmaterialien wie Rinde, Holz und Steine. Ideal ist die Aktion für Flüchtlinge oder ehemals Flüchtlinge, die save me kennen. Menschen zwischen 13 bis 73 Jahre, aber alle Leute dürfen ab 15:00 Uhr zum Café reinkommen und schauen.

Das Event ist kostenfrei für Teilnehmer, wenn auf Pappkarton gebaut wird. Wenn aber eine Platte gewünscht ist, kostet das 10 Euro und wenn Du hochwertiges Baumaterial vom Veranstalter übernimmst, solltest Du noch ein wenig Kleingeld dabei haben (max. 20 Euro reicht). Du selbst kannst Dir eine Beleuchtung mit Batterie-Betrieb mitnehmen, evtl. eine Heissklebepistole, ein älteres Bauwerk zum Aufmöbeln oder eigens ausgedachte Raffinessen. Werkzeug und Bastelmaterial wird gestellt.

Save me Konstanz und eine Schweizer Firma bezuschussen das finanziell.

Da die Bastelaktion durch die Räumlichkeiten des Cafés vom Platz her eingeshränkt ist, gibt es eine optimale Teilnehmerzahl von 10 Leute. Wenn mehr Leute kommen, werden 2-er Gruppen gebildet mit einem Bauwerk nach Absprache. Wenn möglich zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr schon kommen. Später dazustossen geht auch, kann aber dann Einschränkungen geben.

Bei interesse, bitte melden Sie sich bei Joachim Schug unter: +49 173 150 24 95 oder per Mail an: info@klimahlefer.ch